Publications

 

Home

2003

Becker, A., Lahmer, W. (Hrsg.) (2003). Wasser- und Nährstoffhaushalt im Elbegebiet und Möglichkeiten zur Stoffeintragsminderung - Konzepte für die nachhaltige Entwicklung einer Flusslandschaft. Weißenseeverlag, Berlin (in Vorbereitung).

Bronstert, A., Lahmer, W. und Krysanova, V. (2003). Klimaänderung in Brandenburg und Folgen für den Wasserhaushalt. Naturschutz und Landschaftspflege in Brandenburg.

Lahmer, W. (2003). Konzeption eines DSS zur Umsetzung der Wasserrahmenrichtlinie. KA – Abwasser, Abfall 2003 (50) Nr. 2. Beitrag zum Schwerpunktheft „Decision Support Systems“, Februar 2003, S. 179-188.

Lahmer, W. (2003). Hydrologische Auswirkungen von Klimaänderungen im Land Brandenburg. In: Studie zur klimatischen Entwicklung im Land Brandenburg bis 2055 und deren Auswirkungen auf den Wasserhaushalt, die Forst- und Landwirtschaft sowie die Ableitung erster Perspektiven. Studie im Auftrag des Ministeriums für Landwirtschaft, Umweltschutz und Raumordnung des Landes Brandenburg. Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung e.V., 2003.

Lahmer, W. (2003). Trend Analyses of Percolation in the State of Brandenburg and possible Impacts of Climate Change. Special issue of Journal of Hydrology and Hydromechanics (submitted December 2002).

Lahmer, W. (2003). Hydrologische Auswirkungen von Klimaänderungen im Land Brandenburg. In: Studie zur klimatischen Entwicklung im Land Brandenburg bis 2055 und deren Auswirkungen auf den Wasserhaushalt, die Forst- und Landwirtschaft sowie die Ableitung erster Perspektiven. Studie im Auftrag des Ministeriums für Landwirtschaft, Umweltschutz und Raumordnung des Landes Brandenburg. Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung e.V., in Vorbereitung.

Lahmer, W.(2003). Zweiter Zwischenbericht zum BMBF-Projekt „Bewirtschaftungsmöglichkeiten im Einzugsgebiet der Havel“, Förderkennzeichen: 0330012, Berichtszeitraum: 01.01.2002 bis 31.12.2002. Univ. Potsdam, März 2003, unveröffentlicht.

Lahmer, W. und Pfützner, B. (2003). Orts- und zeitdiskrete Ermittlung der Sickerwassermenge im Land Brandenburg auf der Basis flächendeckender Wasserhaushaltsberechnungen. PIK-Report Nr. 85, Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung e.V., September 2003, ISSN 1436-0179.

Lahmer, W. (2003). Ein neues Jahrzehnt der „Jahrhundertsommer“?- Klimaänderung, Wasserwirtschaft, Strategien. Beitrag  in der Mitgliederzeitschrift „Stachlige Argumente'“ der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen, September 2003.

Neubert, G. und Thiel, R. (2003). Sozioökonomische Betroffenheit der Landwirtschaft infolge einer Auenregeneration durch Deichrückverlegung - Betriebliche Anpassungs- und Nutzungsmöglichkeiten am Standort Lenzen in Brandenburg. In DEHNHARDT, A. und J. MEYERHOFF (Hrsg.) Nachhaltige Entwicklung der Stromlandschaft Elbe - Nutzen und Kosten einer Wiedergewinnung und Renaturierung von Überschwemmungsauen. Wissenschaftsverlag Vauk, Kiel, S. 90-119.

Neubert, G. und Thiel, R. (2003). Wirtschaftlichkeit stark extensiv auenwaldgerechter Nutzungsvarianten. In Schriftenreihe des Landesamtes für Verbraucherschutz und Landwirtschaft, Heft IV, Teltow, S. 5-13.

Schanze, J. (2003). Wasserwirtschaftliche Umweltbilanz - Methode zur operablen Unterstützung einer gesamträumlich-integrativen Bewirtschaftung von Einzugsgebieten; dargestellt am Beispiel des Bewirtschaftungsplanes Salza (in Vorbereitung).

2002

Becker, A., Klöcking, B., Lahmer, W. and Pfützner, B. (2002). The Hydrological Modelling System ARC/EGMO. In: Mathematical Models of Large Watershed Hydrology (Eds.: Singh, V.P. and Frevert, D.K.). Water Resources Publications, Littleton/Colorado. 891pp. ISBN 1-887201-34-3, p. 321-384.

Jessel, B. (2002). Auswirkungen der Wasserrahmenrichtlinie auf die räumliche Planung. In: Wasserrahmenrichtlinie (WRRL) und Naturschutz. Berichte der NNA (Norddeutsche Naturschutzakademie / Alfred-Toepfer-Akademie für Naturschutz, Schneverdingen (im Druck).

Jessel, B. (2002). Die Wasserrahmenrichtlinie – Erweiterung des Schutzgedankens. In: Garten + Landschaft, 112. Jg., Heft 8/2002, S. 9-11.

Jessel, B. (2002). Was bringt die EU-Wasserahmenrichtlinie? Neue Aufgabenfelder für Landschaftsarchitekten.- in: GrünForum.LA, Heft 12/2002, S. 14-17.

Kneis, D. (2002). Die Verkürzung der Verweilzeit des Wassers – Eine Option zur Verbesserung der Wassergüte eines See-Fluss-Systems?: Modelluntersuchung zur Möglichkeit einer Niedrigwasseraufhöhung und Analyse von Wassergüte-Abfluss-Beziehungen am Beispiel der Nieplitz (Brandenburg). Diplomarbeit am Inst. f. Geoökologie der Universität Potsdam.

Krause, S. und Bronstert, A. (2002). Gekoppelte Modellierung von Abflussbildung und Oberflächenwasser-Grundwasser-Interaktionen in einem Flachlandeinzugsgebiet an der Unteren Havel. University Press Kassel, im Druck.

Krause, S. und Bronstert, A. (2002). Modellierung des Wasserhaushaltes im Gebiet der Unteren Havel – Möglichkeiten der Darstellung der Grundwasser-/Oberflächenwasserinteraktionen mittels Modellkopplung. Forum für Hydrologie und Wasserbewirtschaftung, Heft 1, 2002.

Lahmer, W. (2002). „Reicht das Wasser?“ und „Hydrologische Auswirkungen“. Beiträge zur Broschüre „Klimaszenarien und Derivate: Vorsorge für Regionen und Unternehmen“. Treffpunkt Zukunft – Innovation für den Umweltschutz. Umweltwoche des Bundespräsidenten, 3.-7. Juni 2002, 2-tägige Leistungsschau 3.-4.6.2002, Schloß Bellevue, Berlin.

Lahmer, W. (2002). Flusseinzugsgebietsmanagement im Einzugsgebiet der Havel. In: Geller, W., Puncochar, P., Guhr, H., v. Tümpling, W., Medek, J., Smrtak, J., Feldmann, H., Uhlmann, O. (Hrsg.): Die Elbe – neue Horizonte des Flussgebietsmanagements“. 10. Magdeburger Gewässerschutzseminar, 21.-26. Oktober 2002, Spindleruv, Tschechische Republik. Teubner, ISBN 3-519-00420-8, 137-140.

Lahmer, W. (2002). Trend and Climate Change Impact Analyses on the Mesoscale. In: Holko, L., Miklanek, P. and Kostka, Z. (Eds.): Interdisciplinary Approaches in Small Catchment Hydrology - Monitoring and Research. International conference convened by the European Network of Experimental and Representative Basins (ERB) and UNESCO IHP Northern European FRIEND Project 5. Demanovska dolina, Slovakia, 25-28 September 2002. Bratislava, 2002, ISBN 80-968480-6-2, 127-131.

Lahmer, W. (2002). Überblick über den Stand der regionalen Klimafolgenforschung. Beitrag zum Forschungsvorhaben KLIMOSTAT - Programmsytem zum Erkennen von Inhomogenitäten und zur Generierung von stationären Zeitreihen wasserwirtschaftlich relevanter Klima- und Wasserhaushaltsgrößen. Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung, Februar 2002.

Lahmer, W. und Bronstert, A. (2002). Erster Zwischenbericht zum BMBF-Projekt „Bewirtschaftungsmöglichkeiten im Einzugsgebiet der Havel“. Univ. Potsdam, März 2002.

Schanze, J. (2002). Gewässereinzugsgebietsmanagement an der Schnittstelle zwischen umweltwissenschaftlicher Forschung und gesellschaftlichen Entscheidungen. Forum der Geoökologie, 2/02 (13. Jg.): 25-27.

Schanze, J. (2002). Sustainable development of European landscapes as a multidimensional environmental and societal issue. In: Helming, K., Wiggering, H. (Eds.);  Sustainable Development of Multifunctional Landscapes. Springer, Berlin: 19-38.

Schönfelder, I. (2002). Die Ableitung biozönotischer und chemisch-physikalischer Referenzzustände für Seen in der Ökoregion 14 mittels Diatomeenanalyse. In: Deneke, R. & B. Nixdorf (Hrsg.): Implementierung der EU-Wasserrahmenrichtlinie in Deutschland: Ausgewählte Bewertungsmethoden und Defizite, BTUC-AR 5/2002, ISSN 1434-6834, 119-127.

Schönfelder, I., Gelbrecht, J., Schönfelder, J. and Steinberg, C.E.W. (2002). Relationships between littoral diatoms and their chemical environment in Northeastern German lakes and rivers. J. Phyc., 38, 66-89.

2001

Bronstert, A. und Lahmer, W. (2001). Bewirtschaftungsmöglichkeiten im Einzugsgebiet der Havel. Antrag an das BMBF zur Förderung eines Forschungs- und Entwicklungsvorhabens im Rahmen des BMBF-Förderprogramms "Forschung für die Umwelt" zum Thema "Flusseinzugsgebietsmanagement". Potsdam, Februar 2001.

 

Please respond to W. Lahmer (werner@wernerlahmer.de or webmaster@havelmanagement.net)
02/07/05

Layout: W. Lahmer