Daten

Home

Überblick über die verfügbaren räumlichen und zeitlichen Grundlagendaten

Stand: 14. Februar 2003 

Datenart

Verfügbarkeit

Bemerkungen

DGM 25 und 50 Gesamtgebiet

sofort

Landesvermessungsamt

Grundwasserflurabstand Gesamtgebiet

sofort

Produkt PIK auf Grundlage von Pegelmessungen des LUA

Außengrenze Havelgebiet

sofort, noch nicht endgültig geprüft

von LUA

Bodenkarte Fokusgebiete

Geometrien sofort, Leitbodentabelle fehlt noch

TP6

ATKIS-Daten: Gewässer-Layer, Siedlung, Verkehr

sofort

Abgleich mit WRRL-relevantem Hauptgewässer?

Gemeindestruktur 1997

sofort

Bevölkerungszahlen fehlen noch

Gemeindestruktur (DLM 200, Stand: 31.03.2002)

sofort

Bevölkerungszahlen fehlen noch

neue Einzugsgebietsgrenzen, WRRL-relevantes Hauptgewässer

sofort, weitgehend endgültig, Attributierung noch nicht endgültig

LUA

TK10-Karten , als digitale Bilddaten

sofort 

im Moment in ETRS, in Kürze in GK4

Bodenkarte BUEK300 und BUEK 200 Sachsen-Anhalt

Geometrien sofort, Leitbodentabelle fehlt noch (April-Mai)

für Mecklenburg keine vergleich-baren Daten, selbst kartieren?

CIR-Daten für Bbg. , SAH und MV

sofort

harmonisiert von B. Pfützner

Schöpfwerksdaten (ACCESS-Datenbank)

liegen vor, aber nicht alle nötigen Informationen enthalten

LUA

Bauwerksdatenbank (Wehre, Kleinspeicher)

Verortungen liegen vor

kaum Angaben über Bauparameter und tatsächliche Bewirtschaftung, für Fokusgebiete selbst erheben?

Gewässernutzung (Entnahmen; Wasser-Nutzungs-Entgelt ..)

liegen vor, Ausdehnung aufs Gesamtgebiet?

LUA

Profil-Informationen Gewässer (Profilvermessungen)

offen

einige in Unterhavel

 

Überblick über alle benötigten Daten

Datenart

verwendet

von TP

Quelle

Ansprechpartner

Anmerkungen

Raumdaten

 

 

 

 

Digitales Höhenmodell (DHM)

3,4,5,6,9

LvermA

PIK: Zebisch, Krysanova

DGM25, Rastergröße: 25x25m, Höhenauflösung voraussichtlich 0.1m, Projektion: ETRS89

Landnutzung

2,3,4,5,6,9

PIK

PIK: Zebisch, Krysanova

Umweltdatenbank Brandenburg auf Grundlage CIR-Befliegung von 1991/1992

Bodenkarte

2,3,4,5,6,9

TP6

GFZ: Itzerott

MMK und FSK

Grundwasserflurabstand

2,3,4,5,6,9

TP5

PIK: Krysanova

erstellt auf Grundlage von GW-Meßstellendaten des LUA, statischen Werten und neuem Höhenmodell

Grenzen der oberirdischen Einzugsgebiete

2,3,4,5,6,9,11

LUA

LUA: Kumke, Schönfelder, Wiemann

neue Abgrenzung der Einzugsgebiete auf Basis TK10 und ATKIS-Gewässernetz und Zuarbeiten der Wasser- und Bodenverbände im Auftrag des LUA

Grenzen der unterirdischen Einzugsgebiete

4,5

LUA

LUA: s.o.

analoge Karten müssen durchgesehen und digitalisiert werden

Grenzen zwischen Seen und Flüssen

2,4

LUA

LUA: s.o.

 

Fließgewässersystem

2,3,4,6,8

LUA

LUA: s.o.

in Arbeit auf Basis TK10 und ATKIS-Gewässernetz

Seenkarte

2

LUA

LUA: s.o.

 

Karten der Landschafts-, Naturschutz- und FFH-Gebiete

2,4,6,9

LUA

LUA: s.o.

Existiert im LUA, wird übergeben

drainierte Flächen

4

 

 

Siehe Protokoll

Moorkarte

2,4,9

LUA

LUA: s.o.

Liegt als Erarbeitung des LUA mit Moormächtigkeit und ökolog. Bodenwert vor, wird übergeben

landwirtschaftliche Flächennutzung

2,5,6,9

LfL

LfL: Neubert, Thiel

 

Konversionsflächen

2,9

LUA

LUA: s.o.

Karte liegt im LUA A3 vor, wird übergeben

Gemeindegrenzen

2, 6

LfL, PIK

PIK: Lahmer

 

Anbaustruktur1, Umweltprogramme²

2,6,9

LfL

 

für Ebene 3 möglichst flächenkonkret; Fruchtfolgen, bodenschonende Anbauverfahren (z.B. Direktsaat), Düngungsform (einschl. GVE/ha), ggf. Beregnung; (einschl. Förderungshöhen)

Ackerzahlen, landwirt. Vergleichszahlen

2,4,6,9

LfL

LfL: Neubert, Thiel

Gemeindeebene; für Ebene 3 möglichst flächenkonkret

demographische Indikatoren

2,6

LfL

LfL: Neubert, Thiel

Auf Gemeindeebene

N und P Primärbilanzüberschüsse

2,3,5,6

LfL

LfL: Neubert, Thiel

 

Wirtschaftsstruktur, Arbeitsmarkt

2,11

LfL

LfL: Neubert, Thiel

Auf Gemeindeebene

Gewässerstrukturgütekartierung

2,4,8,9

LUA

LUA: s.o.

Siehe Protokoll

Lage der Gewässerpegel (Menge, Güte)

2,3,4,5

LUA

LUA: s.o.

 

Frachtpartitionen der Zuflüsse

2

 

 

% Fracht (£ charakteristische Abflüsse)

Angaben zur historischen Landnutzung

2,6

 

 

Nur über Auswertung alter Meßtischblätter (LvermA, Uni) gewinnbar

Schutzzonen von TWS-Gebieten

2,9

 

 

Bei den unteren Wasserbehörden vorliegend

Überschwemmungsgebiete

2,4,6,9,11

LUA

LUA: s.o.

Existiert als analoge Karten beim LUA durch Eintrag historischer Hochwasserlinien in TK

Wasserentnahme

2,3,4

 

 

Siehe Protokoll

Zeitreihendaten

 

 

 

 

Abflusswerte und Grundwasserpegeldaten

2,3,4,5,6,7,8

LUA, PIK

PIK

Datensichtung am PIK

hydrochemische Daten

2,5,7

LUA, PIK

PIK

Datensichtung am PIK

meteorologische Daten

2,3,4,5,6,7

PIK

PIK: Lahmer, Krysanova

Klimadatensatz des PIK (GLOWA-Elbe)

Einleitungen von Berlin

4,5,8

LUA

LUA: s.o.

Mittelfristig können reale Daten von LUA zur Verfügung gestellt werden, Tageswerte aus der Summe der Daten von Teltowkanal und Sophienwerder

Nährstoffkonzentrationen im Niederschlag

2

 

 

£ Monatsmittel; möglichst für mehrere Stationen im Untersuchungsgebiet

Wasserwirtschaftliche Anlagen

 

 

 

 

Übersichten über die wasserwirtschaftlichen Anlagen

2,4,6,8

LUA

LUA: s.o.

Siehe Protokoll

Einleitungen durch kommunale und industrielle Kläranlagen

2,4,5,7

LUA

LUA: s.o.

Siehe Protokoll

Kanalisationsverfahren, Messdaten Kanalisation

2,4

LUA

LUA: s.o.

Gemeinden; TS, MS/altRW, keine; Anschlussgrad Kanalisation; Niederschlagswasserbehandlung

Abwasserabgaben

2

 

 

 

Restaurierungsanlagen u. -einrichtungen

2

 

 

 

Gewässerrandstreifen

2,3

 

 

Es existieren keine Daten, keine Erfassung geplant

Deiche

2,3

 

 

Nur analoge Karten liegen vor

Sonstige

 

 

 

 

Wasserwirtschaftliche Rahmenpläne und Entwürfe, Abwasserbeseitigungspläne

2,9

LUA

 

Existieren nicht für Nuthe und Rhin, nur für Berlin und Umland

Wiedervernässung von Moorstandorten

2,9

LUA

 

Siehe Protokoll

geplante güteverbessernde Maßnahmen

2

LUA

 

Zusammenstellung einschl. Kosten, z.B. FWA etc.

Angaben zu Maßnahmen Dritter

2,3

 

 

z.B. Projekt 17, Speisungsprojekt Elbe-Havel-Kanal

potenzielle Aufforstungsflächen

2

 

 

Nur über Forstämter, wenn überhaupt

Grunderwerbskosten

2

 

 

für versch. Flächenkategorien

 

Download Entwurf Datenvertrag (PDF)

 

Bei Fragen und Hinweisen wenden Sie sich bitte an W. Lahmer (werner@wernerlahmer.de od. webmaster@havelmanagement.net)
Stand: 07. Februar 2005

Layout: W. Lahmer